Über mich

Schon als Kind wollte ich meine Welt mit dem Körper und mit allen Sinnen erobern, begreifen und erleben. Singend und tanzend durchs Leben, so bin ich, so lange ich denken kann. Mein Körper gab mir das Urvertrauen, Musik und Tanz  sowohl die Freude, als auch die Energie.

Meine Erfahrungen als Frau und Mutter von zwei wunderbaren Kindern haben mich Achtsamkeit und den Wert des sanften Weges gelehrt. Meine Neugier, meine berufliche, sowie persönliche Entwicklung ließen mich viele unbekannte Wege entdecken. Pilates ist die wichtigste und bekannteste Schule, die ich interdisziplinär mit anderen, weniger bekannten, aber sehr spannenden und erprobten Ansätzen und therapeutischen Einflüssen anderer Kulturen verbinde.

In meinen Kursen geht es vor allem darum, die innere Mitte zu finden, Kräfte zu mobilisieren, den Körper zu entdecken, sich frei zu machen und mit Gleichgesinnten, dem anderen Elternteil und später mit dem Baby und den Kindern einen Rhythmus und einen inneren Gleichklang zu finden. Muskeln und Faszien, Rücken, Beckenboden und Atmung trainieren wir in ganzheitlicher Weise, wobei ich im Training großen Wert auf eine persönliche und herzliche Atmosphäre lege. Durch mein Studium an der Stage school of Music, Dance and Drama und die Fortbildung zur lizensierten Musikpädagogin freue ich mich, auch meine Liebe zum Gesang in meine Arbeit integrieren zu können.

Beruflicher Werdegang

  • 1987-1989 Berufsausbildung zur staatlich anerkannten Gymnastiklehrerin, Bode-Schule München
  • 1988-1991 Ausdruckstanz bei Helga Kimpel (Schülerin von Mary Wigman)
  • seit 1989 an diversen Tanz- und Fitnessstudios tätig
  • Bewegungsspiele mit Babys und Kleinkindern
  • kreativer Kindertanz für 3 – 6 Jährige
  • Modern/Jazz für Jugendliche und Erwachsene
  • Musicalprojekt, Tanzstudio Daniela Glück, München
  • Studium an der Stage School of Music, Dance and Drama, Hamburg
  •  Ausbildung zur tanzpsychotherapeutischen Tanztherapeutin, P.I.T.T.H.
    Anna Pohlmann, Hamburg
  • Fortbildung im Trancetanz bei dem Sufilehrer Moussa Rosenfeld
  • 5 Rhythmen bei Gabrielle Roth
  • 2 – jährige Projektarbeit „Kreativer Tanz für Frauen“.
  • Kundaliniyoga ( mein Lieblingsyoga )  seit 1994
  •  New Dance bei Jo Apel Hamburg
  •  2005 Ausbildung zur lizensierten Musikpädagogin
  • als Musikpädagogin im Baby-und Kleinkindbereich seit 2005 freiberuflich tätig
  • 2008 Ausbildung zur lizenzierten Pilates-Trainerin (Bodymotion)
  • tanzpsychotherapeutische Begleitung von Einzelklienten
  • Dozententätigkeit als Tanzpsychotherapeutin am P.I.T.T.H. Anna Pohlmann
  • seit 2010 als Pilatestrainerin an verschiedenen Institutionen freiberuflich tätig
  • 2011 Konzeptentwicklung von ellamare, 7 Jahre kleines Studio zur Untermiete in den Räumlichkeiten der Tanzseele.
  • seit 2015 Kursleiterin in der Hebammenpraxis am Alsterlauf.